Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr St.Gotthard


Was gibt es neues?


50 Jahre Zeltfest in St.Gotthard,

dazu wollen wir euch auf das aller herzlichste einladen.

1974 fand das erste Feuerwehrfest, damals noch ohne Zelt, in St.Gotthard statt. Die Musik spielte auf einem Anhänger, die Bänke und der Tanzboden befanden sich im Freien und trotzdem war es schon damals eine riesen Gaudi.

 

Von Freitag 12. Juli bis Sonntag 14. Juli ist es wieder so weit.

 

Der Festbetrieb startet am Freitag um 18.00 Uhr mit dem traditionellen Nassbewerb. Ab ca. 21.00 Uhr sorgen „Die Pagger Buam“ für Top-Stimmung.

 

Am Samstag gehts um 16.00 Uhr mit dem musikalischen Nachmittag los, bei dem euch "Wuascht oder Wahnsinn" fünf junge Musiker aus dem Texingtal unterhalten werden. Um 19.00 Uhr betreten „Greisverkehr“ die Bühne. Unkonventionell, mitreißend und nah am Publikum begeistern die Musiker aus Mank, Kilb und dem Texingtal. Ab ca. 21.00 geigen dann „die Fetzig´n aus dem Zillertal“ (die Söhne der berühmten Zellberg Buam) im wahrsten Sinne des Wortes auf.

 

Der Sonntag beginnt um 9.00 Uhr mit der Festmesse in der Pfarrkirche, die von FKUR Erich Hitz und dem Chor „Rejoice“ gestaltet wird. Beim anschließenden Frühschoppen unterhalten „Flotte Musi - die Jungbauern“ und ab 15.00 Uhr das „StoaBerg Trio“

 

Im Discostadl legen diesmal die Jungs von „S-Sounds“ auf und neben der Bier- und Schnappshütte gibts auch wieder eine Weinbar mit Spitzenweinen vom Weingut Josef Dockner, der uns ebenfalls schon seit 50 Jahren begleitet.

Für die jüngsten Besucher gibt es am Sonntag wieder die Luftburg.

 

Wir freuen uns auf euer Kommen und wünschen

GUTE UNTERHALTUNG UND VIEL SPASS!


Ehrenzeichen wurden verliehen

Beim Abschnittsfeuerwehrtag am 14. Juni in Bischofstetten, wurden einige unserer Kammeraden mit dem „Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens“ ausgezeichnet.

40 Jahre:

HLM Leopold, LM Robert Mühlbacher und FKUR Erich Hitz

50 Jahre:

LM Leopold Belkhofer, LM Karl Mühlbacher, ASB Ernst Fahrngruber, EV Josef Stark, LM Karl Schreivogl, EBI Gerhard Schrittwieser und EHBM Alfred Wallmüller

Herzlichen Glückwunsch


Menschenrettung im Höllgraben

Am Freitag, 30. April wurden wir um 18:00 Uhr gemeinsam mit der FF Texing und FF Kirnberg zu einer Menschenrettung (T2) im Höllgraben alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein Mountainbiker zu Sturz und verletzte sich schwer. Aufgrund einer falschen Ortsangabe gestaltete sich die Suche allerdings sehr schwierig, er wurde aber schlussendlich auf einer steilen Schotterabfahrt gefunden, vom eintreffenden Notarzt versorgt und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Fotos und Bericht: FF St.Gotthard


Wissenstest der Feuerwehrjugend

Auch heuer wurde der Wissenstest der gemeinsamen Feuerwehrjugend Texing-St.Gotthard in Blindenmarkt erfolgreich beendet! Die Mädchen und Burschen ergatterten 1x Bronze und 1x Silber beim Wissenstest-Spiel (unter 12 Jahre), sowie 3x Bronze und 2x Silber beim Wissenstest.

Herzlichen Glückwunsch!


Ableben EBI Herbert Butzenlechner

Mit großer Trauer müssen wir bekanntgeben, dass unser Altbürgermeister und langjähriger Kommandant-Stellvertreter Herbert Butzenlechner sen. am 15.März für immer von uns gegangen ist.

Herbert war fast 60 Jahre eine Stütze und von 1974 bis 1991 im Kommando unserer Wehr und auch danach, als Bürgermeister von Texingtal, hatte er immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen.

Als sichtbares Zeichen für seine Tätigkeiten wurden ihm im Lauf der Jahre das Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes in Bronze und die Ehrenzeichen in Bronze, Silber und Gold verliehen.

Bis zum Ausbruch seiner schweren Krankheit, war er auch noch im Feuerwehrdienst sehr aktiv und stand seinen Kameraden mit Rat und Tat zur Seite.

                                                              

                                                                Wir werden ihm ein stetes Andenken bewahren und er möge in Frieden ruhen.


FF Ball 2024

Am Faschingssamstag ging der bereits 66. Feuerwehrball der FF St. Gotthard im Gasthaus Schrittwieser über die Bühne! 

Nach dem Eintanz der Volkstanzgruppe Texing-Kirnberg begrüßte Kommandant Manfred Klauser neben Bürgermeister Günther Pfeiffer und seinem Vize Walter Eigenthaler zahlreiche Feuerwehren und viele, viele Gäste aus nah und fern. Zu den Klängen von Ramba-Zamba wurde fleißig getanzt und bei der Tombola gab es wieder schöne Preise zu gewinnen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher und den umliegenden Betrieben, für die immer wieder tolle Unterstützung!

Fotos und Bericht: FF St.Gotthard


Mitgliederversammlung 2024

Am Freitag, den 19. Jänner fand die Mitgliederversammlung der FF St.Gotthard im Gasthaus Schrittwieser statt. Kommandant Manfred Klauser begrüßte neben Bürgermeister Günther Pfeiffer und Abschnittskommandant Manfred Babinger zahlreiche Ehrenmitglieder. Bei seinem Bericht über das abgelaufene Jahr erwähnte Kommandant Klauser zum Beispiel die zwölf Einsätze, darunter drei Brandeinsätze, sowie die insgesamt fast 5.900 geleisteten Arbeitsstunden.

BR Manfred Babinger und Bgm. Günther Pfeiffer lobten in ihren Ansprachen die gute Zusammenarbeit mit Gemeinde bzw. Abschnittsfeuerwehrkommando und bedankten sich für die vielen erbrachten Stunden, die für unsere kleine Wehr wirklich beachtlich seien. Im Anschluss wurde den anwesenden HLM Herbert Butzenlechner und ASB Ernst Fahrngruber noch einmal zum Erhalt des bronzenen Verdienstzeichens gratuliert.

Mannschaftsstand: Aktive 40, Reservisten 15, Jugend 2, Kinderfeuerwehr 1