Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr St. Gotthard


Was gibt es neues?


Fahrzeug nimmt Formen an!

Am heutigen Karfreitag brachten Kommandant Manfred Klauser und sein Stellvertreter Reinhard Gansch jene Dinge zur Fa. Rosenbauer nach Leonding, die von uns selbst organisiert bzw. vorhanden waren. Dabei wurde vor allem darauf geachtet, dass die Materialien wie Werkzeug, Schneeketten, Feuerlöscher etc. in den heimischen Betrieben und Geschäften besorgt wurden. Bei dieser Gelegenheit konnten wir einen Blick auf unseren neuen HLF-2, einen Mercedes Atego 1730 werfen, der langsam Formen annimmt. Der grobe Aufbau ist soweit fertig und es kann in Kürze mit der Beladung, sprich Einbau der Gerätschaften begonnen werden.

Geplante Auslieferung: September 2021


Haussammlung 2021

Liebe Texingtalerinnen und Texingtaler, 

liebe Bevölkerung des Löschbereiches St. Gotthard.

Wie schon zum Jahreswechsel verkündet, wird zu Ostern die "Neujahrssammlung" im Texingtal nachgeholt.

 

Die Kameraden der FF St. Gotthard werden daher das Wochenende vor und nach Ostern von Tür zu Tür gehen und um eine finanzielle Unterstützung bitten.

 

Ihre Spende kann natürlich unter Angabe von Geburtsdatum und vollem Namen von der Steuer abgesetzt werden.

 

Wir wünschen allen Texingtalern ein frohes Osterfest und bedanken uns für eure Unterstützung.


Nachruf

Mit großer Trauer müssen wir bekanntgeben, dass unser langjähriger Kamerad und Freund LM Franz Zöchbauer am 6. Februar 2021 für immer von uns gegangen ist.

Franz war über 52 Jahre ein überaus aktives Mitglied in unserer Wehr und immer zur Stelle wenn er gebraucht wurde. Bezeugt wurde das auch durch die Ehrenzeichen in Bronze, Silber und Gold, die ihm im Laufe der Jahre verliehen wurden. In seinen jüngeren Jahren erreichte er mit der Bewerbsgruppe das bronzene- und das silberene Leistungsabzeichen. Und nicht zuletzt war er auch bei unserem Feuerwehrfest immer eine große Stütze.

 

Lieber Franz, auf diesem Wege ein letztes Dankeschön für deine hilfsbereite und lustige Art und mögest du in Frieden Ruhen.


Neues Kommando gewählt!

Nach 30 Jahren im Kommando der FF St. Gotthard

(5 Jahre Stellvertreter und 25 Jahre Kommandant)

legte OBI Franz Gansch seine Funktion zurück.

Bei der Wahl am 22. Jänner wurde Manfred Klauser nach 10 Jahren als Stellvertreter zum neuen Kommandanten unserer Feuerwehr gewählt.

Reinhard Gansch steht ihm als sein Stellvertreter zur Seite und Martin Emsenhuber wurde ein weiteres Mal zum Verwalter ernannt.

Das neue Team wurde von BR Manfred Babinger und Bgm. Gerhard Karner angelobt, sie wünschten ihnen alles Gute für die kommenden Aufgaben und ehrten an dieser Stelle auch LM Johann Lampl für seine 60-jährige Tätigkeit in der FF St. Gotthard.

 

Lieber Franz,

ein viertel Jahrhundert für eine Wehr Verantwortung tragen, ist keine Selbstverständlichkeit. Mit deiner angenehmen und lösungsorientierten Art hast du stets für einen guten Zusammenhalt in unserer Mannschaft gesorgt, warst immer gerne gesehen und wurdest von allen sehr geschätzt. Es wird bestimmt noch die Gelegenheit geben, dir in einem festlichen Rahmen für dein langjähriges Engagement als Kommandant gebührend zu danken. Wir hoffen, du bleibst uns als „Ehren-Oberbrandinspektor“ noch lange erhalten und wirst uns weiterhin so hilfsbereit zur Seite stehen.

 

Danke für alles und Gut Wehr


Weihnachtswünsche und Neujahrssammlung

Liebe Texingtalerinnen und Texingtaler, 

liebe Bevölkerung des Löschbereiches St. Gotthard.

Wir sind mitten in der Anschaffung eines Hilfeleistungsfahrzeuges 2 als Ersatz für unseren in die Jahre gekommenen Tankwagen. Dieses neue HLF-2 soll im September 2021 geliefert werden und ist dann für die nächsten Jahrzehnte das Rückgrat bei unseren Einsätzen.

 

Da uns heuer die Mittelbeschaffung aus eigener Kraft sehr schwergefallen ist, bitten wir euch jetzt schon um Unterstützung, wenn es uns wieder möglich ist, euch persönlich zu besuchen.

 

Wir wünschen allen Texingtalern und besonders der Bevölkerung aus dem Löschbereich St. Gotthard ein

frohes und friedliches Weihnachtsfest und ein unfallfreies Jahr 2021

 


Hochzeit von Simone und Daniel

Bei herrlichen Wetter und im Kreise ihrer Familien und Freunde gaben sich Simone und Daniel in der Pfarrkirche St. Gotthard das "Ja Wort"!

Natürlich durfte ein Schlauchbogen unserer Kameraden und das berühmte Zielspritzen nicht fehlen. 

 

Liebe Simone, Lieber Daniel!

Auf diesem Weg wünschen wir euch im Namen der FF St. Gotthard alles Gute auf euren gemeinsamen Lebensweg.